Stimmbildungstag

Stimmbildungstag für Frauen am 11.01.2009 in Frankenau

Artikel von Cornelia Scheerer

Ein voller Erfolg war am Samstag, (11. Januar 2009) der Stimmbildungstag für Frauen in der Kellerwaldhalle
in Frankenau.
150 Sängerinnen aus 11 Chören nahmen begeistert an dem Seminar des Sängerkreises Edertal teil.



Die Dozentin Claudia Rübben-Laux aus Leverkusen vermittelte in unterhaltsamer, humorvoller Art und Weise die Feinheiten der Gesangskunst. Ab 10 Uhr wurde im neuen Ambiente, bei schönstem Wetter konzentriert gearbeitet, ohne dass der Spaß zu kurz kam. In kürzester Zeit kristallisierten sich schon die ersten erstaunlichen Klangveränderungen heraus.
Ob: Lippen- oder Zwerchfellspannung, Körperhaltung, Vokalbildung, gesangliche Hohlraumnutzung, gleichmäßiges kontrolliertes Ausatmen ..., jedes noch so kleine Detail trug zur Klangveränderung bei.

Nach einer herzhaften Mittagspause ging es in den zweiten Teil. Nun konnte jede Sängerin an zwei dreistimmig eingeübten Stücken am eigenen Leib erfahren, auf sich selbst gestellt, frei im Raum bewegend, die ihr zugewiesene Stimme zu singen.
Alles zuvor Erfahrene und gemeinsam Praktizierte wurde nachmittags in die Tat umgesetzt.

Nicht nur Chorleiterinnen befanden sich unter den 150 Frauen, auch drei Chorleiter nahmen an dem Seminar teil. Somit sind die Weichen gestellt, das Erlernte zu verinnerlichen und in den Chorproben zu intensivieren.

Alle waren sich einig: Ein rundum gelungener Tag!


Werdegang von Claudia Rübben-Laux

Claudia Rübben-Laux, geboren 1960, ist verheiratet und hat einen Sohn.
Sie studierte an der Musikhochschule Köln Gesang (1982 staatl. Musiklehrerprüfung im Fach Gesang,
1984 Reifeprüfung im Fach Gesang) und an der Universität in Köln Musikwissenschaft, Pädagogik und
Romanistik (1990 Magisterexamen).
Seit 1976 ist sie freischaffende Sopranistin im In- und Ausland (u.a. USA, Tschechien, ehemalige
Sowjetunion, Japan, Korea). Von 1983-1985 war Frau Rübben-Laux an den Städt. Bühnen Münster/Westf. im Opern- und Operettenfach engagiert.



Seit 1981 ist sie freischaffende Gesangspädagogin, Stimmbildnerin und Chorleiterin.
Vizechorleiterin und Stimmbildnerin des Frauenchores Bayer Leverkusen war sie von 1977-1994.
Seit 1998 ist C. Rübben-Laux Stimmbildnerin und Chorleiterassistentin des Ruhrkohlechores Essen.
Zur Zeit ist sie Dirgentin von Chören in Langenfeld, Remscheid, Erftstadt und Overath.
Mitglied des Musikausschusses des Sängerbundes NRW ist sie seit 1995, und seit 1999 dessen stellvertretende Vorsitzende und stellvertretende Bundeschorleiterin im Sängerbund NRW.
Desweiteren ist sie Musikdirektorin FDB (Fachverband deutscher Berufschorleiter) und Mitglied des erweiterten Vorstands des FDB.
Regelmäßig ist sie als Jurorin und Dozentin tätig.

 
 
Letzte Änderung: 23.06.2020, 15:53
 
 
www.cmsimple-xh.org

Impressum Kontakt Home Mitteldeutscher Sängerbund www.cmsimple-xh.org